An-/Abmelden



Unsere Rebsorten

Johanniter

Die Rebsorte wurde von Freiburger Weinbauinstitut mit dem Ziel entwickelt, eine krankheitsresistente Weißweinsorte zu erhalten. Aus einer Kreuzung von Wildrebe, Riesling, Ruländer und Gutedel entstand eine sehr robuste Rebe, die den Anforderungen des modernen ökologischen Weinbaus entspricht. Die Weine lassen Ähnlichkeiten zum Riesling und Grauburgunder erkennen, sind fruchtig und kräftig. Mit einem deutlichen Limonenduft hinterlegt, erinnern die reifen Aromen von Apfel und Birne bis hin zur Quitte an einen kleinen Obstgarten. Meist erkennt man auch einen leichten Duft von Kräutern. Durch seine frische und spritzige Fruchtsäure eignet sich der Johanniter zu Fisch und Meeresfrüchten, zu Pilzgerichten, zu knackigen Salaten oder im Sommer auch gerne einfach zum Genießen in der Sonne.

Müller-Thurgau/Rivaner

Eine Kreuzung aus Riesling und Silvaner. Diese Rebsote bringt feine, filigrane und sehr mineralische Weine hervor. Rivaner-Weine sind aufgrund ihrer geringen Säure mild, aber trotz allem fruchtig und verwöhnen den Gaumen mit einem feinen an Muskat erinnernden Bukett. Rivaner passt vor allem zu leichten Speisen. Er ist somit der perfekte Begleiter zu Spargel, Pasteten, Geflügel und Salaten.

Riesling

Die „Königin der weißen Reben“ wird seit dem Mittelalter an Mosel, Saar und Ruwer angebaut. Die Trauben reifen spät und ergeben feine, lebendige und elegante Weine. Duft und Geschmack erinnern an Apfel, Birne oder Kräuter. Der vielseitige Riesling ergibt Weine aller Süßegrade und Qualitätsstufen. Vom feinherben Qualitätswein bis zum mineralisch-trockenen Spitzengewächs, vom fruchtig-leichten Kabinett bis zum edelsüßen Eiswein. Halbtrockene und dezent süße Mosel-Rieslinge passen hervorragend zu würzigen Speisen und intensiven Saucen, während edelsüße Weine mit ihren exotischen Fruchtaromen aromatischen Käse und Süßspeisen ideal begleiten.

Spätburgunder

Diese Rebe ist eine der edelsten Rotweinreben der Welt. Die Trauben ergeben fruchtige, elegante und komplexe Rotweine, die sehr gut zu aromatischen und kräftigen Speisen wie Rindfleisch oder Wild passen. Unter Kennern gilt er als die anspruchsvollste Rebsorte, die den Winzer beim Anbau des Weines in ganz besonderer Weise fordert. Er braucht viel Pflege und ist sehr empfindlich gegenüber Wettereinflüssen. Auch die Alterung der Spätburgunder Rotweine ist nur sehr schwer vorherzusagen und deshalb brauchen sie ein hohes Maß an Erfahrung und Fingerspitzengefühl des Kellermeisters.

Unser Team

Hans-Joachim Weber

 in Bearbeitung.

Zuzana Jancovicova

 in Bearbeitung.


Berry

Ein sehr freundlicher Flat Coated geboren am 01.01.2013


DOMUS VINI

Wingert

Unsere Weinberge (Wingert) liegen in den Steilhängen im Moseltal.

Keller

Riesling & Co. entstehen und reifen in unserem Weinkeller.

Weingutsschenke

Genießen Sie unsere Weine mit einer zünftigen Winzersmalzeit.

Ferienhaus

Entspannen Sie in unserem luxeriösen Ferienhaus.

Domus Vini - Weingut | Weingutsschenke | Ferienwohnung
Moselweinstraße 19 - 56821 Ellenz-Poltersdorf - Rheinland-Pfalz - Deutschland
Telefon +49 2673 1402 - Telefax +49 2673 962617 - E-Mail


Alle Neuigkeiten direkt in Ihr E-Mail-Postfach:

 

DOMUS VINI

Weingut | Weingutsschenke | Ferienhaus

Moselweinstraße 19 · DE-56821 Ellenz-Poltersdorf
+49 2673 1402